Ausflüge - LM Tours & Cruises
1074
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-1074,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-1.0,qode-theme-lmtours,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Ausflüge

Loutraki befindet sich in einer idealen, zentralen Lage um zahlreiche  Ein- oder Zweitagesausfluege zu unternehmen.  Wir besitzen langjaehrige Erfahrung in dem Bereich und werden Sie gerne beraten. Wir stehen Ihnen zur Verfuehgung fuer Fragen nach den  Abfahrtstagen, der Sprachen der Stadtfuehrungen und den Preisen.

 

Fahrgastbeförderung nach Flughafen, Hafen, Hotels, Inseln usw.

Wir übernehmen die Fahrgastbeförderung nach Flughafen, Hafen, Hotels, Insel und viel mehr auf  Anfrage.

Wir verfügen über Sicherheit und schnelle Beförderung für Gruppen bis 8 Personen mit unseren luxuriöse Kleinbusen. Es gibt auch die Möglichkeit für größere Gruppen mit Busen und auf spezielle Anfragen.

Die Beförderung kann durchgeführt werden unter: Internationales Flughafen von Athen, Hafen von Piräus, Bahnhöfen, Busbahnhöfen, alle Flughafen und Hafen von Peloponnese in  Gebieten und Städten wie:

Korinthia: Loutraki, Korinthos, Xylokastro, Korfos, Agioi Theodoroi, Kineta

Argolida: Nafplio, Tolo, Epidavros

Übriges Peloponese: Tripoli, Kalamata, Dimitsana, Sparti

Insel: Poros, Hydra, Spetses, Lefkada, Zakynthos

Wir können eine spezielle Beförderung auf bestimmten Anfrage planen und organisieren.

Melden Sie sich bei uns über Preise und Verfügbarkeit

Notiz: Alle Toure sind von unserem Büro organisiert und mit unseren Kleinbuse oder größeren Busen verwirklicht werden, wenn es große Gruppen gibt.  Alle Toure verfügen immer über einen Reiseleiter oder werden in verschiedenen Sprachen begleitet.

Ausflug nach Athen

Die Geschichte der Hauptstadt von Griechenland beginnt seit 5te Jahrhundert vor Christus und macht in Romanischer und Byzantinischer Zeit bis heute weiter.

Im Zentrum der Stadt kann man viele Elemente von allen verschiedenen Zeiten der Geschichte finden, die harmonisch nebeneinander existieren. Kunstvolle Tempel und  Monumente der klassischen Zeit und der Romanischen Zivilisation, Byzantinische Kirchen und neoklassizistische Gebäuden der modernen Zeit stellen eine schöne Szenerie dar, die die unterbrochene griechische Kultur durch die Jahrhunderte zeigt.

Sie können die Wachablösung der Evzonen vor dem griechischen Parlament und Pantheon beobachten. Dann werden wir die Panathinaiko Stadion (Kallimarmaro) besuchen, wo die Olympischen Spiele im Altertum staatfanden und wo die modernen Spiele in 1986 wieder aufgeführt wurden. Sie werden Gebäuden von einzigartiger Architektur bewundern, wie die “Universität”, die “Akademie”, und die “Nationale Bibliothek” und dann werden wir in Akropolis enden. Die Akropolis von Athen ist das Markenzeichen der Stadt  und Sie werden sicher von ihrer Lage, dem majestätischen Parthenon, Propylea, dem Tempel von Athina Niki und Erechthion fasziniert.

Am Ende der Tour werden Sie Freizeit haben. Sie können in gepflasterten Straßen unter traditionellen Geschäften und neoklassizistischen Häusern, im Fuß von Akropolis, in PLaka laufen. Im Flohmarkte in Monastiraki können Sie finden, was Sie wünschen. Souvenirs, traditionelles Essen, Antiquitäten, Lederwaren, Kleidungstücke usw.

Dauer: ungefähr 8 Stunden    Abreise von Korinth, vom Hotel abholen

Tour Höhepunkte: Akropolis, Parthenon, Akropolis Museum, der alte Markt, Panathinaiko Stadion (Kalimarmaro), das Griechische Parlament (Syntagma Platz), Plaka, der Flohmarkt von Monastiraki

Die private Tour schließt ein: luxuriöse Beförderung, englischsprachige Begleiter (andere Sprachen sind verfügbar auf Anfrage)

Nicht eingeschlossen: Eintritte in archäologischen Plätzen & Museums, zertifizierte Reiseführer , Reiseversicherung, persönliche Kosten

Tagesausflug in Athen Sunio

Athen: Die Geschichte der Hauptstadt von Griechenland beginnt seit 5te Jahrhundert vor Christus und macht in Romanischer und Byzantinischer Zeit bis heute weiter. Sie können die Wachablösung der Evzonen vor dem griechischen Parlament und Pantheon beobachten. Dann werden wir die Panathinaiko Stadion (Kallimarmaro) besuchen, wo die Olympischen Spiele im Altertum staatfanden und wo die modernen Spiele in 1986 wieder aufgeführt wurden. Sie werden Gebäuden von einzigartiger Architektur bewundern, wie die “Universität”, die “Akademie”, und die “Nationale Bibliothek” und dann werden wir in Akropolis enden. Die Akropolis von Athen ist das Markenzeichen der Stadt  und Sie werden sicher von ihrer Lage, dem majestätischen Parthenon, Propylea, der Tempel von Athina Niki und Erechthion fasziniert.

Kap von Sunio: Der Tempel von Poseidon, der alte griechische Gott des Meers, herrscht die südliche Spitze von Attiki, wo der Horizont sich mit dem Ägäischen Meer trifft. Der Tempel steckt auf die zerklüfteten Felsen in Kap von Sunio und wird von einem großen Mythos und geschichtliche Tatsachen von Altertum bis heute eingekreist.

Zwischen Mythos und Geschichte: es gibt viele Geschichten über das Schiff von König Menelaos, der einen kurzen Halt in Sunio bei seiner Rückkehr von Troja machte. Oder über den unglücklichen König Ägäis, der dort ertrunken wurde und das ägäische Meer von ihm genannt wurde. Oder über die Leute, die  einen Tempel gebaut haben, damit sie  lokale Marmore nutzten, um den König des Meers zu ehren und die Nutzen von dem benachbarten Bergwerk von Lavrio zu bewahren.

Dauer: ungefähr 8 Stunden    Abreise von Korinth, vom Hotel abholen

Tour Höhepunkte: Akropolis, Parthenon, Akropolis Museum, der alte Markt, Panathinaiko Stadion (Kalimarmaro), das Griechische Parlament (Syntagma Platz), Plaka, der Flohmarkt von Monastiraki, der Tempel von Poseidon in Kap von Sunio, Küstenstrecke von Attiki

Verfügbarkeit von organisierter Bustour & privater Tour

Die private Tour schließt ein: luxuriöse Beförderung, englischsprachige Begleiter (andere Sprachen sind verfügbar auf Anfrage)

Nicht eingeschlossen: Eintritte in archäologischen Plätzen & Museums, zertifizierte Reiseführer , Reiseversicherung, persönliche Kosten

Eine Welt von  Weinprobe in Nemea

Nemea hat eine lange Geschichte von 3000 Jahren und ist weltweit bekannt für die Organisation von großen athletischen Spielen (den Olympischen Spielen gleichwertig) , für die erste Heldentat von Herkules (er  tötete dort die fürchterliche Löwe von Nemea) und dafür, dass Nemea der große Gebiet in Griechenland ist, der Wein produziert und besonders für die Produktion von einer einzigartigen Varietät vom Rotwein. 

Nemea  braucht keine Mythen und Traditionen über den Wein, da die Wurzel von Nemea tief im Boden des Gebiets sind. Die archäologischen Funde zeigen, dass die “Produktion von Rotwein” seine Wurzel in Altertum hat und dass die Bewohner des Gebiets die Geheimnisse der Weinproduktion und besonders der Varietät von “Agiorgitiko” gut kannten, der nur in diesem Gebiet produziert wird.  “Agiorgitiko” ist sehr populär und beliebt und viele Liebhaber des Rotweins kommen im Gebiet an, einfach seinen wunderbaren Geschmack zu probieren. Das Gerücht geht um, dass der Wein alle Schönheiten des Mittelmeers enthält, weil er freundlich und warm ist und weil er die Licht und die Leidenschaft des mediterranen Temperaments  widerspiegelt.

Entweder Sie Experte in Weinprobe sind oder einen ersten Kontakt mit dem Geschmack des Weins machen möchten, organisieren wir für Sie einen Besuch in Weinkellerei (oder in vielen verschiedenen Weinkellereien) und  bieten Ihnen eine überragende Geschmackerfahrung.  Die Farben und die Substanze der Weine gemischt mit dem empfindlichen Geschmack der traditionellen Gerichte, gemacht mit frischen Zutaten von Korinthia stellen eine Reise voll von Vergnügen dar.  Sie werden auch die Möglichkeit haben, über die Weinproduktion zu erfahren (von dem  Fruchtsammeln bis die Abfüllung), während wir uns in die Einrichtung einer Weinkellerei bereisen.

Wir werden unsere Tour in Nema mit einem Besuch bei dem archäologischen Platz abschließen, oder bei der Jungfrau der Felsen, eine gebaute im Berg Kloster während der Byzantinischen Zeit.

Dauer: ungefähr 6 Stunden   Abreise von Korinth, vom Hotel abholen

Tour Höhepunkte: Zwei Weinkellereien, Weinprobetour (3 Weine in jeder Weinkellerei), Weinbergetour, wahlfreie Mahlzeit, fahren durch malerische Szenerie von Weinanbaugebiet

Eingeschlossen: luxuriöse Beförderung, englischsprachige Begleiter (andere Sprachen sind verfügbar auf Antrag), Weinprobetour, Tour in Weinabbaugebiet, kurzes Halt in Kanal von Korinth.

Nicht eingeschlossen: Eintritte in archäologischen Plätzen, Weinprobegebühre, zertifizierte Reiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

Tagesausflug in Argolida (Epidavros – Mykene – Nafplio)

Wenn Sie die Schönheit und die Antiquität von unserer Kultur in Griechenland erleben möchten, ist ein wunderbarer Vorschlag unsere Reise in Argolida. Zwischen Orangenbäumen, neben dem Küsten uns schönen Dörfern verspricht die Reise in Argolida einen einzigartigen Tagesausflug von natürlicher Schönheit und wartet auf Sie, ihren archäologischen Reich zu erforschen!

Nachdem Sie voll von Energie sind, ist der erste Halt vom Abenteuer der Kanal von Korinth, der das Ägäische Meer mit dem Ionischen Meer verbindet. Nach diesem kurzen Halt richten wir nach der “sehr reich” Stadt von Mykene, wie Homer sagte. Dort werden wir die gewölbten Grabe der berühmten Könige des trojanischen Kriegs, die Tor der Löwen, den königlichen Palast und andere archäologische Funde bewundern, die eine von den größten und ältesten Kulturen darstellen, die in Griechenland blühten.

Nachdem wir Mykene hinter uns lassen, machen wir unsere Reise mit der ersten Hauptstadt von neuestem Griechenland weiter, die malerische Küstenstadt von Nafplio. Dort werden wir eine bunte Umgebung mit Monumenten von neoklassizistischen Herrenhäusern, Straßen mit Kopfsteinpflastern und venezianischen Festungen finden. Die berühmte Festung von Palamidi liegt in der Spitze der Stadt. Ein kurzer Halt, Fotos aufzunehmen, ist geplant und wir machen mit historischem Epidavros weiter.

Altepidavros ist ein Monument des Weltkulturerbes und Haus von großen archäologischen Funden. Aus diesem Grund besuchen Epidavros tausend von Leuten jedes Jahr von der ganzen Welt. Nach der Mythologie und dem Dichter Hesiod, Asklipios, der Gott von Medizin, war dort geboren und das berühmte Asklipio Krankenhaus in seinem Namen gebaut wurde. Asklipiio ist ein von den berühmtesten Gesundheitsinstitutionen in Altgriechenland und in dem ganzen Mittelmeer, weil viele und schwere Fälle dort geheilt wurden.  Das Krankenhaus war der Grund der schnellen Entwicklung der Stadt und wegen ihm wurde in dem 4te Jahrhundert V.C. das weltweit berühmte Alttheater von Epidavros gebaut. Diese Konstruktion ist für das perfekteste Alttheater in Griechenland bekannt und ein von den faszinierten Theatern in der Welt, was die Symmetrie und die Akustik anbelangt.

Dauer: ungefähr 8 Stunden   Abreise von Korinthia, vom Hotel abholen 

Tour Höhepunkte: die Tor der Löwen in Mykene, die Grabe der Könige, der Schatz von Atreus, das archäologische Museum von Mykene, das Alttheater von Epidavros, das Asklipiio Krankenhaus, Asklipios,, die alte Stadt von Nafplio, die Festung von Palamidi, die Aussicht von Bourtzi.

Möglichkeit für organisierte Tour mit Bus & private Tour

Die private Tour schließt ein: luxuriöse Beförderung, englischsprachigen Begleiter (Möglichkeit auch anderen Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintritte in archäologischen Plätzen&  Museen , zertifizierter Reiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

Ausflüge im Gebiet von Loutraki (St. Patapios Kloster –Vouliagmeni See – Tempel von Hera– Leuchtturm)

Das Kloster von St. Patapios ist in der Spitze vom Berg Gerania in 11te Jahrhundert gebaut.  Die Besucher können die wunderbare Aussicht von Golf vonKorinth und Saronikos, aber auch die byzantinischen Freskos bewundern, die in der Höhle gut erhaltet sind, wo St. Patapios lebte und sein Körper fast ganz dort liegt.

Nach die totale Lockerung von dem Besuch zum Kloster machen wir unsere Reise mit den Füßen von Gerania Berg weiter, wo der Berg das blaue Meer von Golf von Korinth trifft und stellen eine zaubernde Szenerie dar! Dieses träumliches Bild wird von dem Melagavi Kap vollendet, wo ein von den größten Leuchttürmen von Korinthia liegt. Die unendliche dunkelblaue Farbe und eine einzigartige atemberaubende Aussicht der Felsen kreist Sie ein. Dann werden wir die Überbleibsel des berühmten Tempels von Hera sehen, der in 800 V.C. datiert ist.

Unsere Reise endet mit der berühmten Vouliagmeni See. Eine von den schönsten Seen in Griechenland mit feinem weißem Sand, eingekreist von einem natürlichen Pinienwald.  Sie ist mit dem Golf von Korinth durch einen engen Kanal verbunden, der so groß ist, dass nur Fischerboote überqueren können. Das Wasser ist kristallklar und widerspiegelt die grüne Szenerie. Am Strand können Sie einen Kaffee oder Essen genießen und Ihre Fähigkeiten in Wassersportarten im ruhigen Wasser versuchen.

Notiz:

In Vouliagmeni See werden wir Freizeit haben, zu schwimmen und Mittagessen.

Dauer: ungefähr 4 – 5 Stunden   Abreise von Korinthia, vom Hotel abholen

 

Tour Höhepunkte: St. Patapios Kloster, Tempel von Hera, Leuchtturm von Vouliagmeni See, Schwimmen in der See.

Möglichkeit für organisierte Tour mit Bus & private Tour

Die private Tour schliesst ein: luxuriöse Beförderung, englischsprachiger Begleiter (Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintritte in archäologischen Plätzen, zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönlichen Kosten.

 

Altkorinth & Nemea halbtägige Tour

Eine von den ältesten Städten in Griechenland, Korinth, dehnt sich vom Kanal und jenseits aus. Fahren durch die heutige Stadt von Korinth, die das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Gebiets von Korinth ist, können wir die alte Stadt sehen, die im Hügel und in der Spitze dieses Hügels ihre Festung, Akrokorinth.

Fahren durch die Stadt, können Sie über ihre lange Geschichte erfahren. Vom Altertum (Tempel von Apollon) bis der römischen Zeit (bedeckte Fußwege, öffentliche Bade) und die christliche Zeit, während Apostel Pavlos (Saul) in dem Markt predigte. Im archäologischen Museum der Stadt werden wir die Möglichkeit haben, interessante Funde zu bewundern.

Wir machen unsere Tour mit Nemea weiter, bekannt seit Altertum für die Organisation der großen lokalen Spielen  “Nemean”, aber auch bekannt für eine populäre Fabel, nach der Nemea der Platz war, wo Herkules die schreckliche Löwe tötete, die die Stadt fürchterlich erschreckte und er auf diese Weise seine erste Heldentat vollendete. Ebenfalls ist Nemea bekannt für die Produktion vom Rotwein, der einzigartig ist. Sie werden die Möglichkeit haben, eine lokale Weinkellerei zu besuchen und über die Weinproduktion zu erfahren, das feine Geschmack zu probieren und Wein für Sie oder für Ihre Lieben zu kaufen.

Dauer: ungefähr 6 Stunden Abreise von Korinthia, vom Hotel abholen  

 

Tour Höhepunkte: Kanal von Korinth, Tempel von Apollon in Altkorinth, archäologisches Museum in Altkorinth, romanische Gebäuden, St. Pavlos Kirche, neues Dorf von Altkorinth, Festung in Akrokorinth, Tempel von Aphrodite, Tempel von Zeus in Nemea, archäologisches Museum in Nemea, Altstadion in Nemea, Fahren in Weinstraße

Möglichkeit für organisierte Tour mit Bus & private Tour

Die private Tour schließt ein: luxuriöse Beförderung, englischsprachige Begleiter (Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen, zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

Eintägige Reise in Kalavrita

Die Reise in Kalavrita ist eine spezielle Erfahrung für die Naturliebhaber und auch für diese, die ein bisschen über die griechische Geschichte erfahren möchten.

Eine Reise Ihres Traums wartet auf Sie in Diakopto. Wir steigen in Zahnradbahn ein und wir fahren nach den grünen Berghängen von Helmos hinauf, eine von den sechsten seltensten Zugreisen in der Welt. Wir werden die schöne Schlucht von Vouraikos überqueren und malerische Dörfer voll von grüner Natur finden. Die Tour dauert 60 Minute bis das schöne Dorf von Kalavrita.

Kalavrita ist ein klassisches griechisches Dorf, wo man in die Straßen bereisen kann, frische lokale Produkte (Marmelade, Käse, Pasta) kaufen und die griechische Küche oder duftenden Kaffee und frische Gebäckstücke genießen.

Fünf Kilometer Südwesten von Kalavrita, in einem Berghang, werden wir das historische Kloster von Agia Lavra sehen, das in 10te Jahrhundert gebaut ist und es war das Zentrum von dem nationalen Befreiungskampf der Griechen.  Im Kloster werden das Evangelium-ein Geschenk für die russische Kaiserin Catherine II, die Reliquien von Heiligen, Manuskripte in Pergamentpapier und eine einzigartige Sammlung von alten Büchern bewahrt.

Der letzte Halt von unserer Tour ist “Mega Spileo” (die Große Höhle), ein von den berühmtesten und ältesten Klöstern in Griechenland. Nach dem Mythos wurde in einer isolierten Höhle ein wunderbares aus Wachs und Harz gemeißeltes Bild von der Heilige Maria zufällig gefunden. Dort bauten die Geschwister Simeon und Theodore das Kloster, das heute eine große Nummer von wertvollen Vermögen hat. Eine seltene Fahne mit dem Bild von drei byzantinischen Kaisern, ein wertvolles Kreuz und die Reliquien von Heiligen.

Dauer: ungefähr 7 Stunden  Abreise vom Korinthia, vom Hotel abholen  

 

Tour Höhepunkte: Zahnradbahn einzigartige Szenerie, Kloster von Agia Lavra, Kloster von Mega Spilaio, Dorf von Kalavrita, Einkaufen und Mittagessen in Kalavrita, optionaler Besuch zu der Höhle der Seen.

Möglichkeit für organisierte Tour mit Bus & private Tour

Die private Tour schliesst ein: luxuriöse Beförderung, englischsprachige Begleiter (Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen, zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

Meteora – Zweitägige Reise in Delphi

Die Tour beginnt mit der Durchquerung vom malerischen Dorf von Arachova, das für seine handgefertigten Teppiche und andere Kunsthandwerke bekannt ist. Dann besuchen wir Delphi, wo in Altertum für das Zentrum der Welt gehalten wurde. Dort liegt den Tempel von Apollon, wo Pithia in seinem Namen die berühmtesten Prophezeiungen machte.  Dort werden wir die natürliche Quelle Kristallia finden, die die Leute behaupten, dass sie den Alterungsprozess aufhaltet, aber auch ein archäologisches Museum mit erstaunlichen Ausstellungsstücken. (z.B Wagenlenker)

Sie werden die Möglichkeit haben, die griechische Küche in einer traditionellen Taverne zu probieren und dann werden wir uns in Hotel in Kalambaka anmelden.

Den zweiten Tag werden wir Meteora sehen. Viele und verschieden Klöster sind an steile Felsen gebaut und sie stellen alle zusammen die zweite größte mönchische Einheit in Griechenland dar.  Der Zugang zu diesen Klöstern ist besonders, weil man durch enge gemeißelt in Felsen Fußwege laufen muss oder durch Brücken, die ins Leere hängen. Wir werden zwei Klöster besuchen, wo wir über die tägliche Lebensart der Mönche erfahren werden, damit wir alte Tempel, Wandgemälde und alte Bilder erforschen. In diesen Klöstern werden alte Reliquien und von unschätzbaren Wert Sammlung von Manuskripte bewahrt. Während unserer Rückkehr werden wir einen kurzen Halt an dem Monument in Thermopiles machen.

*Meteora oder Delphi können auch in eintägiger Tour verwirklicht werden

Dauer: Zwei Tage  Abreise von Korinthia, vom Hotel abholen

Tour Höhepunkte: das Kloster von Großem Meteoron, andere Besuche zu  Klöstern hängen von die Öffnungszeit ab, Kalampaka, archäologisches Museum von Delphi, Arachova, die Statue von Leonidas in Thermopiles

Möglichkeit für organisierte Tour mit Bus & private Tour

Die private Tour schließt ein: luxuriöse Beförderung, englischsprachiger Begleiter (Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen , zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten.

Eintätige Kreuzfahrt in Golf von Argosaronikos

(Ägina – Poros – Hydra)

Poros: “bezaubernd” Poros, wie es viele Leute charakterisieren,  ist eine kleine aber schöne grüne Insel in Golf von Saronikos und in der Wahrheit stellt von zwei Insel dar, die von einem kleinen Kanal getrennt ist. Die Strände mit Sand und die Pinien in der ganzen Insel stellen eine ideale Szenerie für Lockerung, Romantik und Erholung dar. Ein Spaziergang in die engen Straßen, in die Nachbarschaft, in die weißen Häuser mit den Bougainvilleas und die historische Uhr, die in der Spitze der Insel liegt, wird Ihnen eine Reise in der Vergangenheit bieten.  Im Hafen sehen wir viele Kaffees, Bars und Restaurants wo Sie Ihren Kaffe oder ein Getränk, Schnack oder Mahlzeiten genießen können.

Ägina: Bekannt seit Altertum für ihre Marinekraft und weil sie die erste Hauptstadt des selbstständigen Griechenlands war, liegt Ägina im Zentrum des Golfs von Saronikos und ist die perfekte griechische  Insel, die man besuchen kann. Grün, byzantinische Kirchen, malerische Dörfer und neoklassizistische Architektur stellen eine schöne Aussicht dar, zusammen mit dem alten Tempel von Aphaia und der modernen Kirche von St. Nektarios, ein Wunder wirkende Heilige der orthodoxen Kirche. Bevor wir abfahren, vergessen wir nicht, frische Erdnüsse zu kaufen, die nur in Ägina sprießen und traditionelle Delikatessen von Erdnüssen.

Hydra: eine von den malerischsten Inseln in Golf von Saronikos und eine von den Lieblingsinseln  dieser reisenden, die Griechenland besuchen. Hydra sieht als ein gefärbt mit grauer, weißer und blauer Farben Bild über das blaue Meer aus. Ein Ästhetik- und Architekturmodell, das mit in Form eines Amphitheaters Hafen und den alten Herrenhäusern eine einzigartige Erfahrung bietet.

Sie werden Freizeit zum Schwimmen in blauem Wasser haben und laufen in den engen Straßen.

Dauer: ungefähr  11 Stunden Abreise von Korinthia, vom Hotel abholen 

Tour Höhepunkte: Ägina, Poros, Hydra

Eingeschlossen: Schifffahrkarte, Mittagessen an Bord, Beförderung in dem Hafen

Nicht eingeschlossen: Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

Eintägige Tour in Meteora

Ruhig, geistig, zauberhaft, mystisch, außerordentlich, atemberaubend, riesig, inspirierend, beeindruckend

Diese sind nur einige von den Wörtern, die man sehr oft nutzt, Meteora zu beschreiben. Eine Reise in Meteora bietet eine einzigartige Erfahrung der Pracht der Natur, kombiniert mit der Geschichte, der Architektur und das ewige Verlangen, mit dem Gott zu verbinden.

Seit der frühen christlichen Zeit waren die senkrechten Felsen von Meteora die perfekte Lage, die absolute Isolierung zu erreichen, Friede und Eintracht herauszufinden und den ewigen Versuch der Leute für geistige Erhöhung zu unterstützen.

Meteora sind eine echte inspirierende und spektakuläre Szenerie mit riesigen Felsen aber man muss dafür vorbereitet sein,  dass diese Reise viel mehr ist, als einen außerordentlichen Ort einfach zu besuchen.

Es ist eine Pilgerfahrt nach einem heiligen Ort für alle Christen in der Welt. Meteora stellen eine Schutzlage für das- 2000 Jahre alt christliche orthodoxe Kredo dar.

In dieser einzigartigen Tour werden wir zwei Klöster besuchen und die atemberaubende Szenerie genießen

Abreise von Korinthia, vom Hotel abholen

Tour Hohepunkte: das Kloster von Großem Meteoron, andere Besuche zu Klöstern hängen von der Öffnungszeit ab, Kalampaka, Statue von Leonidas in Thermopiles

Eingeschlossen: luxuriöse Beförderung, englischsprachiger Begleiter (Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen, zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

Traditionelle Dörfer in Dimitsana & Stemnitsa – Gebiet von Arkadia

Gebiet von Arkadia, ein Ort einzigartiger Natur und Geistigkeit

Nach der Mythologie war Arkadia das Haus von Gott Pan, der Gott der Wilden, Wiesen, Wäldchen und der Waldgebieten.  In diesem unberührten reich mit Wäldern Gebiet koexistieren Nymphen und Geiste, das Natürliche und das Übernatürliche harmonisch.

Dimitsana: Der Nebel schwebt über die Schlucht, steigt nahe Dimitsana auf und verdunkelt die Aussicht der bezaubernden aus Stein Häuser der Stadt. Der Wind, der über die Steine in beiden Seiten von Lousios Schlucht weht, ist das einzige Geräusch.  Die Besucher könnten sich sehr leicht in einer imaginären Welt verlieren, ob die Uhr des Dorfs nicht da war, die immer jede dreißig Minuten tickt. Dimitsana ist das wichtigste Dorf von Gortinia wegen seiner Geschichte, seiner natürlichen Schönheit und kultureller Aktivität. Die in Form eines Aphitheaters Landschaft von Dimitsana ist erstaunlich, wie die vier-plex Gebäude am Berghang, die aus den Steinmetzen von Lagkada gebaut sind. Reiche Vegetation ist überall und frische Luft füllt Ihre Lunge.

Stemitsa: Stemnitsa ist ein traditionelles Dorf, gebaut in Form eines Amphitheaters, das die Berghänge von Mainalon betrachtet und ist mit einer vorbildlichen Weise erhaltet. Die Szenerie ist eigentlich überragend, als der Berg die aus Stein Häuser in Stemnitsa zusammen mit den Besuchern umarmt. Die Festung widerspiegelt ihre von langer Dauer Geschichte.

Abreise von Korinthia, vom Hotel abholen

 

Tour Höhepunkte: Dimitsana, das Open Air Wasserkraftsmuseum, Fluss von Lousios, Stemnitsa, Museum von Stemnitsa, Festung von Stemnitsa

Eingeschlossen: luxuriöse Beförderung, englischsprachige Begleiter( Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen, zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

 

Eintägige Tour in Monemvasia & Mystras

Entschleiern Sie das mittelalterliche Geheimnis!

Monemvasia wurde von den Byzantinern am sechsten Jahrhundert gegründet und ist eine atemberaubende mittelalterliche Stadt mit Festung, die in Südwesten von Peloponnes liegt.

Nehmen Sie die Gelegenheit, die mystische aus Stein gebaute Siedlung zu erforschen, die in der Ecke eines großen Felsens neben dem Meer liegt und versinken Sie in einer einzigartigen mittelalterlichen Atmosphäre! Wenn Sie die Festung betreten, beginnt Ihre Reise durch die Zeit. Erleben Sie die Geschichte der Festung-die so genannte- “Gibraltar von Osten”-, die von den Byzantinern, Kreuzrittern, Venezianern und Türken in der Vergangenheit besetzt wurde.

Mystras: Besuchen Sie den einzigartigen wertvollen Mystras

Welterbe von UNESCO

Mystras, die ‘Wunder von Morea’, liegt in Südosten von Peloponnes. Die Stadt ist in der Bergseite gebaut, von der Festung, die am 1249 von dem Prinz von Achaia, William II von Villehardouin gebaut, in der Spitze von einem hohen Berg in 620 Meter Höhe, die nach Sparti sieht.

Mystras, das beste erhaltende Beispiel  der mittelalterlichen Stadt mit Festung in Griechenland, ist heute eine lebende Geisterstadt, die den modernen Reisende mit der Festung, den Kirchen und mit dem prachtvollen Komplex der herrschten byzantinischen Dynastie zusammen mit ihrer vergangenen Pracht fasziniert.

Abreise von Korinthia, vom Hotel abholen Dauer 12 Stunden

 

Tour Höhepunkte: Festung von Monemvasia, Agia Sogia Kloster, Festung und Überbleibsel von Mystras, Pantanassa Kloster, Peribleptos Kloster, Despots Palast

Eingeschlossen: luxuriöse Beförderung, englischsprachige Begleiter( Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen, zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

 

Eintägige Tour in Mystras & Sparti

Besuchen Sie den einzigartigen wertvollen Mystras

Welterbe von UNESCO

Mystras, die ‘Wunder von Morea’, liegt in Südosten von Peloponnes. Die Stadt ist in der Bergseite gebaut und die Festung, die am 1249 von dem Prinz von Achaia, William II von Villehardouin gebaut wurde, liegt in der Spitze von einem hohen Berg in 620 Meter Höhe, die nach Sparti sieht.

Wie eine Miniaturkopie von dem majestätischen Form des Bergs von Taygetos, Mystras steigt über das sattgrüne Tal von Evrotas auf.

Die Franken übergaben die Festung den Byzantinern am 1262, die dann das Zentrum der byzantinischen Macht in südlichem Griechenland war, zuerst als die Basis von der Militärregierung und von 1348 als den Sitz von Despotate von Morea. Von den Türken eingenommen in 1460, war die Festung von ihnen und den Venezianern beherrscht. Nach 1834 begannen die Bewohner von Mystras, zu der modernen Stadt von Sparti graduell umzuziehen und ließen sie hinter ihnen die atemberaubenden mittelalterlichen Überbleibsel, in einer schönen Landschaft zu liegen.

Mystras, das beste erhaltende Beispiel  der mittelalterlichen Stadt mit Festung in Griechenland, ist heute eine lebende Geisterstadt, die den modernen Reisende mit der Festung, den Kirchen und mit dem prachtvollen Komplex der herrschten byzantinischen Dynastie zusammen mit ihrer vergangenen Pracht fasziniert.

Dauer: ungefähr 8-9 Stunden 12 Stunden, Abreise von Korinthia, vom Hotel abholen

Tour Höhepunkte: Festung und Überbleibsel von Mystras, Pantanassa Kloster, Peribleptos Kloster, Despots Palast, Heiligtum von Artemis Orthia, Keadas (Schlucht des Taygetos), archäologisches Museum von Spart, Stadt von Sparti

Eingeschlossen: luxuriöse Beförderung, englischsprachige Begleiter( Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen, zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

 

Überquerrung des Kanals von Korinth

Der Kanal von Korinth ist eine von den größten Konstruktionen in griechischer Geschichte. Seit Altertum wurden viele Versuche gemacht, die zwei Meere zu verbinden, um zu verzichten, die Schiffe den Rund von Peloponnes zu machen. Dieses Projekt war innovativ im 19te Jahrhundert, es war ein Traum- eine schwierige Aufgabe, die 2300 Jahre dauert.

Im Juli 1893, nach 11 Jahren und 2500 Bauarbeiter, die schwer arbeiteten, wurde der Konstruktionstraum verwirklicht und schließlich wurde diese Großtat eine Realität. Der Kanal von Korinth ist ungefähr 6 Kilometer lang und tausende Touristen aus der ganzen Welt jedes Jahr besuchen ihn, um dieses Meisterwerk mit der atemberaubenden Aussicht zu bewundern.

Die Überquerrung des Kanals ist eine einzigartige Erfahrung. Die Farbe des Wassers hat viele wunderbare Farbtöne von Smaragdgrün und die Felsen mit ihren sprießenden Buschen und Pinien steigen an 70 Meter imposant auf. Die Reise beginnt von dem Hafen von Isthmia, das neben dem Ausgang des Kanals im Golf von Saronikos liegt, richtet Westens nach Poseidonia und zurück. Die Reise dauert ungefähr eine Stunde.

Sie können einen Teil dieses außerordentlichen Konstruktionsprojekts sein und die natürliche Schönheit in Isthmus zu bewundern.  

Dauer: ungefähr 1 Stunde  Abreise von Isthmia, vom Hotel abholen

Eingeschlossen: Schifffahrkarte für die Überquerung des Kanals von Korinth

Nicht eingeschlossen: Beförderung zum Hafen (Preis auf Antrag), persönliche Kosten

 

Eintägige Kreuzfahrt (Agistri – Ägina – Kanal von Korinth)

Die Kreuzfahrt beginnt von dem Dorf von Isthmia mit einem kleinen und eleganten Kreuzfahrtschiff.

Erster Halt: Ägina, gebaut in Form eines Amphitheaters nahe dem Meer.  Die Kirche von St. Nikolas “des Meeres” im Hafen ist mit den neoklassizistischen Gebäuden der Stadt kombiniert und das Geld der Besucher ist viel wert auf den ersten Blick. Sie können die Kutschen nutzen oder einfach bereisen, um die malerischen Straßen der Insel zu sehen, die mit bunten Häusern und ordentlichen Gärtnern eingekreist sind. Oder Sie können Delikatessen und traditionelle Süßspeisen in den Tavernen und Kaffees neben dem Meer genießen. Der Tempel von Aphaia ist archäologisch von großem Interesse, zusammen mit  dem berühmten orthodoxen Kloster von St. Nektarios “der  Wunder wirkender”, dessen Reliquien in dem Kloster zum öffentlichen Gottesdienst sind. Bevor wir die Insel verlassen, vergessen Sie nicht frische Erdnüsse zu kaufen, die nur in Ägina produziert werden.

In der kleinen und schönen Insel neben Ägina, Agistri, werden Sie sich fühlen, als ob Sie im Paradies sind. Sie können sich lockern, im kristallklaren blauen Wasser schwimmen im Golf von Saronikos oder an die Bergseiten voll mit Pflanzen bereisen.

Während unserer Rückkehr werden Sie die Möglichkeit haben, eine einzigartige Erfahrung zu erleben… den Kanal von Korinth zu überqueren!

Dauer: ungefähr 11 Stunden, Abreise vom Hotel abholen  

Tour Höhepunkte: Ägina, Agistri, Überquerung des Kanals von Korinth

Eingeschlossen: Schifffahrkarte, Beförderung zum Hafen, Überquerung des Kanals von Korinth

Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in Museen und archäologischen Plätzen, persönliche Kosten

 

Eintägige Tour in Insel von Spetses

Willkommen zur Insel der Aromas

Schöne Natur, perfekte Strände und eine komplizierte Geschichte- Spetses ist eine Insel, die all diese drei einschließt.  Die Insel liegt sehr nah von Korinthia und man kann sie al seine eintägige Reise genießen. Sie hat viele verschiedene Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, um Ihren Tag zu füllen.

Spetses, eine Insel, die eine lange Marinetradition prahlt, ist für ihren bedeutenden Beitrag zum Krieg von Unabhängigkeit im 1821 berühmt. Dort war, wo die Fahne der Revolution am 3te der April 1821 hebt wurde. Die Insel schaffte ihr unabhängiges traditionales Wesen  zu behalten, dank ihren gut erhaltenden prächtigen Herrenhäusern, die den wortgewandten Zeugen der herrlichen Vergangenheit der Insel trägt.  Das malerische alte Hafen und Dapia, ein Tourist- und Handelszentrum, wo das Herz der Unterhaltung der Insel liegt, sind die Markenzeichen der Stadt von Spetses.

Machen Sie eine romantische Reise mit Pferdekutschen herum die Insel  und bewundern Sie die prächtigen Herrenhäusern, die in den engen Straßen mit Kopfsteinpflastern  in der Insel liegen. Sie können Spetses im September besuchen, wenn “Armata”, eine echte beeindruckende Wiederaufführung eines Marinekampfs seit 1931 stattfindet.

Dauer: ungefähr 8 – 9 Stunden Abreise vom Hotel abholen  

Tour Höhepunkte: Geschichte und Marinetradition der Insel, das Haus von Bouboulina, das Haus von Chatzigiannis Mexis, Kirche von Jungfrau Armata, Kathedral von St. Nikolaos, sonnenüberflute Strände der Insel

Eingeschlossen: luxuriöse Beförderung, englischsprachiger Begleiter (Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen, Schifffahrkarte nach Spetses, zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

Eintägige Tour in Insel  von Hydra

Hydra ist eine von den malerischsten Inseln in Griechenland und eine von den beeindruckenden Inseln in Golf von Argosaronikos!

Wenn wir uns dem Hafen nähern, sieht Hydra glamourös wie ein Kunstbild aus, mit grauen, weißen und blauen Farben über das blaue Meer, ein Musterbeispiel der Architektur und Ästhetik. Die Stadt von Hydra, die das Zentrum der ganzen Insel ist, ist in Form eines Amphitheaters rund dem Hafen gebaut und kombiniert die Natur mit der Architektur.

 

Der Charakter und der Charme dieser Insel sind zahlreich und ihre beeindruckende Geschichte ist überall. Viele von den Herrenhäusern der Führer der griechischen Revolution, die von Hydra begann, sind heute gut erhalten und renoviert als Hotels und Museen. Die ganze Insel ist als Nationales Griechisches Monument erklärt und die Erhaltungsordnung setzt fest, dass in der Insel die Autos, die Moped und Motorräder verbieten sind. Die Beförderung in der Insel wird durch Pferde, Maultier und Esel verwirklicht.

Hydra ist für das ruhige Leben berühmt, das den Besuchern während des Tags bietet, aber auch für das intensive und kosmopolitische Nachtleben.  Aus diesem Grund besuchen jedes Jahr die Insel zahlreiche Griechen und Fremden.

Wir reisen von Ihrem Hotel nach dem Hafen von Metochi. Dort werden Sie mit dem lokalen Schiff nach Hydra fahren, wo Sie dort die Möglichkeit haben, sich die kosmopolitische Insel umzusehen und zu genießen. Wir werden auf Sie im Hafen zur einen wunderbaren Rückkehr mit der Aussicht von der östlichen Seite von Peloponnes  warten.

Dauer: ungefähr 8 – 9 Stunden   Abreise vom Hotel abholen 

Tour Höhepunkte: malerische Stadt von Hydra & Hafen, historisches Museum in Hydra, Spilia Strand, Pferde von Hydra, landschaftliche Reise in Hafen von  Metochi

Eingeschlossen: luxuriöse Beförderung, englischsprachiger Begleiter (Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

 Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen, Schifffahrkarte nach Spetses, zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

Olympia

Das selige Land von Olympia, wie es viele Leute beschreiben, ist das Haus des gepriesensten Altarraums im alten Griechenland und ist dem Vater der Göttern, Zeus, gewidmet.  Es ist der Ort, wo die bedeutsamsten Spielen des alten Griechenlands, die Olympischen Spielen, dort gegründet wurden, die jede fünf Jahren seit 776 VC zu Ehren des Zeus, stattfinden, eine bis heute landesweit bedeutsame großartige Institution, was die Antiquität betrifft.  Die Beleuchtung der olympischen Flamme findet in Altolympia vor jedem Olympischen Spiel statt und verkündet den Beginn der Spielen.

In dem archäologischen Platz von Olympia werden Sie den Tempel von Zeus finden, der dort gebaut wurde, um das Gold und die Statue aus Elfenbein von Zeus zu bewachen, ein Werk von dem berühmten  Bildhauer Phidias und es ist für seine Antiquität als ein von den sieben Wundern der Welt bekannt. Sie können überall viele Tempel und Gebäuden sehen, die mit der Verehrung der Götter zu tun haben und Gebäuden, die mit den Olympischen Spielen zu tun haben, wie: Sportseinrichtungen, zusätzliche Gebäuden, praktische und administrative, aber auch Gebäuden, die mit der Sozialisierung zu tun haben. Die alte Olympische Stadion ist ein von den Welterbes Monumente von UNESCO.

Nur einige Meter weg aus dem archäologischen Platz können Sie das archäologische Museum von Olympia finden, das ein von den wichtigsten griechischen Museen ist und schließt Ausgrabungsfunde ein, die seit Steinzeit bis die frühen christlichen Jahren datiert werden.  Einige von den wichtigsten Ausstellungsstücken sind “Hermes” von Praxitelis, der Giebel des Tempels von Zeus, „Niki“ von Paionios und der Kelch, der zu Phidias gehört.

Sie werden Freizeit haben, um rund die Stadt zu bereisen und zum Mittag zu essen.

Dauer: ungefähr 11 Stunden   Abreise von Loutraki, zentraler Platz (25 Martiou Platz)

 Tour Höhepunkte: Tempel von Zeus, Tempel von Hera, Stadion von Olympia, Werkstatt von Phidias, archäologisches Museum von Olympia, Museum der Olympischen Spielen, Palestra, Dorf von Olympia.

Organisierte Tour mit Bus & private Tour sind verfügbar

Die private Tour schließt ein: luxuriöse Beförderung, englischsprachiger Begleiter (Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen: Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen , zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten

 

Berge und Natur von Korinthia– eintägige Tour

Während wir hinter uns die Berge von Ziria und Helmos lassen, genießen wir eine Strecke voll von außerordentlicher natürlicher Schönheit. Zuerst sehen wir die See von Stymphalia, wo nach der griechischen Mythologie die stymphalischen Vögel lebten, die Herkules dort tötete, indem er seine sechste Heldentat vollendete.

Stymphalia ist auch das Haus des ersten Umweltsmuseums in Griechenland, das dabei hilft, die Liebe der Leute für die Natur und ihre harmonischen Koexistenz zu fördern, während es zum ersten Mal ist, dass ein Museum seinen Besuchern die Möglichkeit bietet, die Flora und Fauna des Gebiets zu beobachten. Das Museum informiert auch die Besucher über die lokalen Traditionen und Sitte, indem es versucht, sie unberührt von der Entwicklung der Zivilisation zu halten.

Wir machen unsere Reise mit der See von Doxa weiter, (dass sie Ruhm bedeutet). Mittels 1990s, ein Damm, der im Flussbett in der See von Doxa gehoben und gebaut wurde (in nordwestlicher Seite des Beckens), schaffte einen neuen Wasserspiegel, die künstliche See von Doxa, die Ihr Interesse und Ihre Bewunderung auf den ersten Blick mit ihrer riesigen Größe und ihr kristallklares Wasser festnimmt. Diese schöne See liegt in Höhe von 890 Metern und ist von grünen Tannen, Pinien und Eichen eingekreist, die bis zum Ufer der See reichen und eine malerische “Schweizerszenerie” darstellen, wie diese Szenerie viele Besucher beschreiben. Der Höhepunkt dieser natürlichen Schönheit ist die kleine Kirche von St. Fanourios, die mit dem Festland mit einem dünnen Landesstreifen verbunden ist, der wörtlich am Wasser schwimmt.

Schließlich, die Dörfer von Ano, Mesea und Kato Trikala, die sehr nah miteinander liegen, stellen eine Lieblingsbestimmung  für eine “wochenendliche Flucht” von der Stadt dar, indem sie eine sehr gute Infrastruktur bieten, was die Tavernen und Kaffees, aber auch den Aufenthalt betrifft. Platanen, Eichen, Walnussbäume und Kastanien setzen eine bunte natürliche Szenerie für alle Naturfreunde rund die Dörfer von Riza und Karia bis die Dörfer von Goura und Panorama von Feneos zusammen.

Dauer: ungefähr 8 Stunden  Abreise von Loutraki, zentraler Platz (25 Martiou Platz)

Tour Höhepunkte: See von Stymphalia, Vogelbeobachtung, Umweltsmuseum, Dorf von Stymphalia, Berg von  Ziria, See von Doxa, Dorf von Goura, Trikala

Verfügbarkeit nur für private Tour

Die private Tour schließt ein: luxuriöse Beförderung, englischsprachiger Begleiter (Möglichkeit für andere Sprachen auf Antrag)

Nicht eingeschlossen : Eintrittskarte in archäologischen Plätzen & Museen, zertifizierter Fremdenreiseführer, Reiseversicherung, persönliche Kosten.

 

Klassische Tour von Griechenland – 3 Tage

Griechenland ist ein Land voll von Mythen, Traditionen, Geschichte und eine lebendige Kultur. Wenn man die klassische Tour von Griechenland wählt, wird man fertig sein, diesen zauberhaften Ort kennen zu lernen und von seiner einzigartigen natürlichen Schönheit und reichem historischen Erbe bezaubert zu werden.

Tag  1: Unsere Reise beginnt vom Kanal von Korinth, wo Sie diese unfassbare Konstruktion bewundern können, die das zentrale Griechenland mit Peloponnes verbindet. Wir steigen am Bus ein und wir richten nach dem Alttheater von Epidaurus, ein von den bedeutsamsten Monumenten des Landes und berühmt für seine spezielle Architektur und seine erstaunliche Akustik. Wir machen mit malerischem am Meer Nafplio weiter. Wir machen einen kurzen Halt, die erste Hauptstadt des modernen Griechenlands mit den gepflasterten Straßen und den Venezianischen Festungen zu bewundern. Wir steigen am Bus ein und wir richten nach “Golde” Mykene, wie Homer erwähnte. Dort werden Sie die gewölbten Grabe der berühmten Königen des trojanischen Krieges bewundern, die Tor der Löwen, die Königspalaste und andere archäologische Funde, die zu einer von den wichtigsten und alten Zivilisationen, die in Griechenland blühten, beitrugen. Nachdem wir das historische Gebiet von Argolida genießt haben, machen wir unsere Reise durch zentrales Peloponnes weiter und mit den Städten von Tripoli und Megalopoli, damit wir im Ort der alten Olympischen Spielen ankommen, schöne Olympia, wo wir dort zum Abend essen und übernachten.

Tag 2 : Nachdem wir wieder auftanken, beginnen wir unsere Tour im Ort, wo die Olympischen Spielen, die wichtigsten Spielen des alten Griechenlands, geboren wurden. Wir werden den archäologischen Platz von Olympia, mit dem Altarraum von Zeus, die alten Stadion und das archäologische Museum besuchen, wo Sie bedeutsame Ausgrabungsfunde bewundern können, die seit Steinzeit bis die frühen christlichen Jahre datiert werden. Wir steigen am Bus ein und machen wir unsere Reise durch die Felder von Ilia und Achaia weiter, bis zu der beeindruckenden Brücke von Rio-Antirio, die über den Golf von Korinth geht. Wir fahren durch die malerischen Städte von Nafpaktos und Itea vorbei und wir kommen in Delphi an, wo wir dort zum Abend essen und übernachten.

Tag 3 : Im dritten Tag werden wir das Museum und den archäologischen Platz des berühmten Dorfs von Delphi besuchen.  Delphi wurde in Altertum als das Zentrum der Welt gehalten und aus diesem Grund besuchen diesen Ort jedes Jahr tausende von Reisenden.  Dort war der Tempel von Apollon, wo Pithia die berühmtesten Orakelsprüche gab.  Wir werden Freizeit haben, um in Gebiet zu bereisen und dann richten wir nach der kosmopolitischen Stadt von Arachova. Arachova, die als die “Frau von Parnassos” gehalten wird, ist eine gebirgige Stadt, gebaut an die Berghänge des Bergs von Parnassos in einer Höhe von 960 Metern  und ist für ihre traditionellen Häuser, die schönen Straßen mit den malerischen Treppen und die „wilde“ Schönheit der Natur bekannt .  Nachdem wir genug reinen Sauerstoff eingeatmet haben,

Wir beginnen unsere Rückkehrreise durch Livadia und Thiva und unser Abenteuer wird spät im Nachmittag in Athen enden.

Dauer: 3 volle Tage / eingeschlossen: Busdienste, Reiseführer, Eintrittskarte, Hotels, Frühstück, Mittagessen

Abreise von Loutraki, zentraler Platz (25 Martiou Platz)

 

Klassische Tour von Griechenland – 4 Tage

Griechenland ist ein Land voll von Mythen, Traditionen, Geschichte und eine lebendige Kultur. Wenn man die klassische Tour von Griechenland wählt, wird man fertig sein, diesen zauberhaften Ort kennen zu lernen und von seiner einzigartigen natürlichen Schönheit und reichem historischen Erbe bezaubert zu werden.

Tag 1 : Unsere Reise beginnt vom Kanal von Korinth, wo Sie diese unfassbare Konstruktion bewundern können, die das zentrale Griechenland mit Peloponnes verbindet. Wir steigen am Bus ein und wir richten nach dem Alttheater von Epidaurus, ein von den bedeutsamsten Monumenten des Landes und berühmt für seine spezielle Architektur und seine erstaunliche Akustik. Wir machen mit malerischem am Meer Nafplio weiter. Wir machen einen kurzen Halt, die erste Hauptstadt des modernen Griechenlands mit den gepflasterten Straßen und den Venezianischen Festungen zu bewundern. Wir steigen am Bus ein und wir richten nach “Golde” Mykene, wie Homer erwähnte. Dort werden Sie die gewölbten Grabe der berühmten Königen des trojanischen Krieges bewundern, die Tor der Löwen, die Königspalaste und andere archäologische Funde, die zu einer von den wichtigsten und alten Zivilisationen, die in Griechenland blühten, beitrugen. Nachdem wir das historische Gebiet von Argolida genießt haben, machen wir unsere Reise durch zentrales Peloponnes weiter und mit den Städten von Tripoli und Megalopoli, damit wir im Ort der alten Olympischen Spielen ankommen, schöne Olympia, wo wir dort zum Abend essen und übernachten.

Tag 2 Nachdem wir wieder auftanken, beginnen wir unsere Tour im Ort, wo die Olympischen Spielen, die wichtigsten Spielen des alten Griechenlands, geboren wurden. Wir werden den archäologischen Platz von Olympia, mit dem Altarraum von Zeus, die alten Stadion und das archäologische Museum besuchen, wo Sie bedeutsame Ausgrabungsfunde bewundern können, die seit Steinzeit bis die frühen christlichen Jahre datiert werden. Wir steigen am Bus ein und machen wir unsere Reise durch die Felder von Ilia und Achaia weiter, bis zu der beeindruckenden Brücke von Rio-Antirio, die über den Golf von Korinth geht. Wir fahren durch die malerischen Städte von Nafpaktos und Itea vorbei und wir kommen in Delphi an, wo wir dort zum Abend essen und übernachten.

Tag 3 Im dritten Tag werden wir das Museum und den archäologischen Platz des berühmten Dorfs von Delphi besuchen.  Delphi wurde in Altertum als das Zentrum der Welt gehalten und aus diesem Grund besuchen diesen Ort jedes Jahr tausende von Reisenden.  Dort war der Tempel von Apollon, wo Pithia die berühmtesten Orakelsprüche gab.  Dann richten wir nach der schönen Stadt von Kalambaka, die am Fuß der Felsen von Meteora gebaut ist. Sie werden Ihren Spaziergang durch die Stadt mit der ausgezeichneten Aussicht von Meteora immer und überall neben Ihnen genießen.

Tag 4: Im vierten Tag werden wir schließlich die imposanten Meteora besuchen. Sie werden von den riesigen dunkeln Felsen bewundert, wo viele Klöster gebaut sind, die die zweite mönchische Einheit in Griechenland darstellen. Der Zugang zu diesen Klöstern ist besonders, weil man durch enge gemeißelt in Felsen Fußwege laufen muss oder durch Brücken, die ins Leere hängen. Wir werden ein Kloster besuchen, wo Sie außerordentliche Ausstellungsstücke der byzantinischen Kunst bewundern können. Nach dieser Tour werden wir südlich durch Trikala richten, wir werden Lamia, Thermopylae durchqueren, wo wir einen kurzen Halt machen werden, um das berühmte Monument von Leonidas zu bewundern. Unser Abenteuer wird spät am Nachmittag in Athen enden.

Dauer: 4 volle Tage

Eingeschlossen: Busdienste, Reiseführer, Eintrittskarte, Hotels, Frühstück, Mittagessen

Abreise von Loutraki, zentraler Platz (25 Martiou Platz)

Notiz, dass die Frauen betrifft: während des Besuchs zu Klöstern, sind Sie dazu verpflichtet, einen langen Rock oder eine lange Hose anzuziehen, ob Sie in Kloster hereinkommen möchten.  

Große Tour von Griechenland – 7 Tage sind auch verfügbar. Fragen Sie uns für mehrere Informationen

Mehr private Toure sind verfügbar auf Antrag:

Weinkellereien von Nemea, Athen – Sunio, Delphi eintägige Ausflug, Mystras, Monemvasia, Berg Arxcadia, Hydra, Spetses, Beförderung nach Flughafens und Hafens

* Die Tage der Reisen ändern sich nach der Jahreszeit. Fragen Sie uns für das Datum, an das Sie interessieren.